Wie wir Verantwortung übernehmen für die Menschen, die Umwelt und Ethik

2013-04-10 Die Eigentümer der Lesjöfors Gruppe, Beijer Alma, haben eine Politik der sozialen Verantwortung installiert, welche in allen Unternehmen der Gruppe Gültigkeit hat.
Ökologische und soziale Verantwortung, kombiniert mit einer soliden Unternehmenskultur, sind die Eckpfeiler zur Erreichung eines langfristigen und profitablen Wachstums.
nyhetsbild

Die unternehmerische Sozialverantwortung richtet sich nach den internationalen Richtlinien und Vereinbarungen der UNO und der ISO 26 000.
Wir haben uns einen Verhaltenskodex gegeben, der für alle weltweiten Unternehmen der Beijer-Alma Gruppe gilt.
"Die Einführung dieses Verhaltenskodex ist keine einmalige Sache. Wir werden täglich an der Weiterentwicklung und Verbesserung arbeiten", sagt Kjell-Arne Lindbäck, CEO von Lesjöfors.

Gute Arbeitsbedingungen und gute Geschäftsethik
Die Achtung der Menschenrechte bedeutet, dass alle Mitarbeiter gleich behandelt werden. Weder Bedrohungen noch Diskriminierungen werden toleriert. Vereinbarungen über das Einkommen der Mitarbeiter, sowie das Mindestalter und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sind ebenfalls geregelt. Gute Wirtschaftsethik soll in allen Aktivitäten vorhanden sein, was bedeutet, keine Bestechung, strenge Verhaltensregeln in Bezug auf Wettbewerbsrecht und private Interessen sowie gute Bilanzrichtlinien.


Effiziente Nutzung von Ressourcen
Alle Geschäftsaktivitäten sollen so wenig negative Umweltauswirkungen wie möglich haben. Gesetzgebung im Umwelt- und Arbeitsumfeld ist mit ausreichend Spielraum einzuhalten. Abfallprodukte sollen vermieden werden oder weitestgehend in effizienter Weise recycelt werden.
"Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das einbinden und informieren von Arbeitnehmern bezüglich Umweltangelegenheiten. Nur so können sie uns bei einer kontinuierlichen Verbesserung unterstützen", sagt Kjell-Arne Lindbäck.

Jahresbericht
Im Jahresbericht von Beijer Alma wir die Leistung verbunden mit dem Verhaltenskodex dokumentiert. Allgemeine Ziele der Umwelt, Arbeitswelt, Geschäftsethik und soziale Verantwortung sollen kontinuierlich ausgebaut und verfolgt werden. Überall wo Verbesserungen erforderlich sind, werden Verbesserungsprogramme entwickelt und installiert.

Den vollständigen Verhaltenskodex (Unternehmenspolitik) von Beijer Alma finden sie hier.

Neuigkeiten


The Complete Spring Supplier
© 2019 Lesjöfors AB. All Rights Reserved.