Die Zertifizierung bietet mehr Effizienz und mehr Geschäftsbeziehungen

2013-03-12 Das siebte Lesjöfors Unternehmen ist nun nach dem Automobilindustrie Qualitätsstandard ISO/TS 16949 zertifiziert. Zertifiziert zu sein bedeutet, dass die strengen Anforderungen der Branchen erfüllt werden und das Geschäftspotenzial ist nun in den Auftragsbüchern sichtbar.
nyhetsbild

Lesjöfors Banddetaljer in Värnamo, Schweden produziert Stanzteile und Streifenkomponente. Das Unternehmen ist seit ein paar Monaten nach dem Automobilindustrie Qualitätsstandard ISO/TS 16949 zertifieziert.
Der Zertifizierungsprozess hat ein Jahr angedauert, bis man den hohen und stetig steigenden Marktanforderungen an Qualität sowie der gesamten Produktionskette gerecht werden konnte.
- Zertifiziert zu sein bedeutet nicht nur qualitativ die bestmöglichen Produkte zu produzieren, sondern auch die Einführung hocheffizienter Arbeitsmethoden unter anderem in Bezug auf Maßnahmen zur Verbesserung und Optimierung der Produktion, sagt Jakob Lindquist, Geschäftsführer von Lesjöfors Banddetaljer in Värnamo

Auf die Zukunft vorbereitet sein
An das Zertifiezierungsprojekt hat sich das gesamte Personal in Värnamo beteiligt und dazubeigetragen die Prozesse und Organisationen zu optimieren. Und der Erfolg kam sofort.
- Wir sehen bereits eine fantastische Entwicklung in Bezug auf Neugeschäft. Viele unserer neuen Kunden sind Unternehmen aus der Automobilindustrie in Europa und fragen nach Lieferanten mit ISO / TS 16949. Mit dieser Zertifizierung haben wir unser Angebot geschärft und einen Schritt nach vorne gemacht, sagt Jakob Lindquist.

Neuigkeiten


The Complete Spring Supplier
© 2019 Lesjöfors AB. All Rights Reserved.