Neues Pulverlackierungsverfahren verdoppelt Produktion in England

2019-12-02 Das britische Lesjöfors-Unternehmen European Springs & Pressings ist einer der größten europäischen Hersteller von Fahrzeugfedern für Stoßdämpfer. Durch die Investition in ein neues Pulverlackierungsverfahren unternimmt das Unternehmen massive Anstrengungen zum Ausbau seiner marktführenden Position.
nyhetsbild

Die neue Prozesslinie verdoppelt nicht nur die Produktivität und verbessert die Qualität, sondern sie erweitert auch die Möglichkeiten für die Veredelung von Federn in einem weiteren Größenspektrum. Die Investition ist zweifellos eine wichtige Investition in die Zukunft des Unternehmens.

Stetig wachsendes Produktsortiment
Die modernisierte Verfahrensausrüstung geht einher mit der Konzentration von Lesjöfors auf Investitionen in die konzernseitigen Unternehmen, um die Produktion zu rationalisieren und auszuweiten. Michael Gibbs, Leiter der European Springs & Pressings, spricht über die intensive Arbeit des Unternehmens mit Verbesserungen und Wachstum:
„Unsere Muttergesellschaft Lesjöfors investiert seit mehreren Jahren massiv in unsere Inlandsbetriebe in Cornwall, was beweist, dass unsere konzentrierte Teamarbeit und die kontinuierlichen Effizienzsteigerungen im Produktionsumfeld erfolgreich sind. Trotz einer gewissen allgemeinen Zurückhaltung bei Investitionen in Großbritannien hat unser Eigentümer das Potenzial erkannt und den Einsatz gewagt, was umgehend zu einer Umsatzsteigerung von 19 Mio. USD auf 23 Mio. USD innerhalb von zwei Jahren führte.“

Verstärkte Digitalisierung
Neben dem verbesserten Pulverlackierungsverfahren wurden auch ein neues Touchscreen-System und ein digitales Überwachungssystem installiert. Dank der verstärkten Digitalisierung werden Kontrolle, Effizienz und Produktivität im neuen Prozess vereinfacht.
„Trotz der momentanen politischen Unsicherheit ist unser Vertrauen in die Produktion in unserem Land stärker denn je“, meint Michael Gibbs.

European Springs & Pressings hat Werke in Cornwall, London und Yorkshire. Alle Einheiten produzieren sowohl spezialbestellte Federn als auch Prototypen aus einer umfassenden Werkstoffauswahl. Das Unternehmen stellt alles her, von Zugfedern, Torsionsfedern, Tellerfedern und Druckfedern bis hin zu Drahtteilen und Stanzteilen.

The Complete Spring Supplier
© 2019 Lesjöfors AB. All Rights Reserved.