Die Öresund-Brücke

Lesjöfors hat eine technische Lösung für die Öresund-Brücke geschaffen. Der Auftrag verlangte, dass wir die starken Vibrationen stoppen sollten, welche Straßennutzer verunsicherten. Lesjöfors wandte Tests und Nachjustierungen an, um eine wirksame Lösung für das Problem zu finden.

 

Unter bestimmten Wind- und Temperaturbedingungen vibrierten mehrere Kabel der Öresund-Hängebrücke stark. Langfristig hätte dies die Stärke der Brücke bedrohen können.

Lesjöfors bekam von dem Hauptunternehmer den Auftrag, eine Lösung für dieses Problem zu finden. Mehrere Abteilungen waren damit befasst, und nach ausgedehnten Tests und Nachjustierungen waren wir in der Lage, mit der Fertigung zu beginnen.

Die Lösung war eine Anzahl an Dämpfern für die am meisten exponierten Kabel auf der Brücke. Unsere Dämpfer bestehen aus einem Rohr, welches eine Druckfeder und andere Komponenten umfasst. Die Feder trug dann ein bewegliches Gewicht. welches wie ein Kolben geformt und mit einem beweglichen Ring ausgestattet war. Der Ring kann benutzt werden, um den Luftstrom an jeder Kolbenseite für jedes separate Kabel zu regulieren.

Die Dämpfer wurden paarweise in der Kabelmitte installiert. Zwei von ihnen wurden mit Lasermessgeräten zur Überwachung und Protokollierung der Kolbenbewegung ausgestattet. Die Arbeit von Lesjöfors lieferte eine effektive Problemlösung.

Schwingungen auf der Öresund Brücke – Lesjöfors hat eine Lösung gefunden
Lesen Sie mehr
Kontaktieren Sie uns!
Name:
eMail:
Telefon:
Nachricht:
Land:

Land:
Geben Sie die Wörter aus der Grafik ein:
The CAPTCHA image
The Complete Spring Supplier
© 2019 Lesjöfors AB. All Rights Reserved.