Lesjöfors produziert Musik (!) für das britische Nationaltheater

2018-03-13 In einer außergewöhnlichen Kooperation hat European Springs & Pressings, ein Unternehmen des Lesjöfors-Konzerns, die Sonderanfertigung von Druck- und Zugfedern für die Inszenierung von Macbeth am National Theatre in London realisiert. Die Federn erzeugen ein einzigartiges Klangerlebnis in der Aufführung.
nyhetsbild

Das britische Nationaltheater in London, das weltweit für seine preisgekrönten Inszenierungen bekannt ist, führt 2018 Shakespeares Macbeth auf. Um ein nie dagewesenes Klangerlebnis erzeugen zu können, hatte sich das Theater an European Springs & Pressings im britischen Redruth gewandt. Hieraus ist eine spannende Kooperation entstanden.

Druckfedern und Zugfedern als Musikinstrumente
Für Macbeth war der zuständige Tonproduzent auf der Suche nach außergewöhnlichen Musikinstrumenten, um die passende Klangatmosphäre herzustellen: Ihm schwebten große Druckfedern und Zugfedern vor, die von den theatereigenen Musikern während der Aufführung „gespielt“ werden sollten. Deswegen kam das Nationaltheater auf European Springs & Pressings zu, um auszuloten, ob entsprechende Federn realisiert werden könnten.
„Unsere Sonderanfertigungen wurden in den Orchestergraben integriert. Sie werden als Schlag- und Streichinstrumente eingesetzt oder aber auf verschiedene andere Weisen gespielt, um einen Klangteppich für das Geschehen auf der Bühne zu erzeugen.  Immer wieder wurden Auto- und Zugfedern für Toneffekte eingesetzt. Dass aber Federn als Instrumente verwendet werden, gab es noch nie. Durch das entsprechende Design konnten wir einen völlig neuen Sound erzeugen“, erklärt Simon Allen, Instrumentenbauer für Macbeth am Nationaltheater London.

Federn mit enormer Spannweite
Michael Gibbs, Geschäftsführer von European Springs & Pressings, ist mit dem umfassenden Anwendungsspektrum der Federn sehr zufrieden:
„Unsere Federn und Drahtformen kommen in zahlreichen Branchen und Anwendungen zum Einsatz: Von Kraftfahrzeugen über die Schifffahrt und Erdölgewinnung bis hin zur Medizintechnik. Aber die Verwendung unserer Produkte auf „den Brettern, die die Welt bedeuten“, ist wirklich einzigartig. Wir hatten schon Federn in Schaufenstern, als Bestandteil von Kunstinstallationen und zur Gestaltung von innovativer Architektur. Der Schritt in die Klangerzeugung hat unserer Produktivität jedoch völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Federn sind wirklich zentrale Bestandteile von zahlreichen Produkten und Branchen.“
Macbeth ist im Zeitraum vom 26. Februar bis 23. Juni 2018 am The National Theatre in London zu sehen. Auf der Besetzungsliste stehen u. a. Rory Kinnear (aus Bond-Filmen bekannt) und Anne-Marie Duff (hat in Filmen wie Suffragette - Taten statt Worte und Nowhere Boy mitgewirkt).

www.nationaltheatre.org.uk

www.europeansprings.com

The Complete Spring Supplier
© 2018 Lesjöfors AB. All Rights Reserved.